a

Wir laden Sie alle herzlich ein zum Tag der offenen Tür! Am Freitag, den 23. Juni 2017 von 14.00 bis 18.00 Uhr möchten wir mit Ihnen die Wiedereröffnung am neuen Standort in Büschdorf feiern und Ihnen die historischen Baustoffe zeigen, die wir derzeit auf Lager haben. Bei Getränken und Snacks informieren wir Sie gerne über unsere Leistungen und Bestände.

Einladung_web
aa


a

Historische Baustoffe sind authentische Zeugnisse zurückliegender Baukulturen. Ihre Gebrauchsspuren vermitteln die Aura des Lebens, das über sie hinweggegangen ist.

In der Denkmalsanierung sind historische Baustoffe unverzichtbar, um einem Objekt wieder zu einem authentischen Gesamtbild zu verhelfen. Dennoch wird bei Abbruch- und Sanierungsarbeiten der überwiegende Teil der anfallenden Materialien entsorgt. Dachstühle, Fachwerk und Dielung werden bestenfalls zu Heizmaterial, Natursteine und Klinker zu Schotter für den Straßenbau und der meiste “Rest“ zu Bauschutt auf der Kippe. Dabei werden weder die Materialien an sich noch die handwerklichen Leistungen unserer Vorfahren in ihrem Wert erkannt.

Aus dieser Situation heraus entstand 2005 der Denkmalbauhof Halle. Sein Bemühen ist es, anfallende Baustoffe zu bergen und für Sanierungsarbeiten vorzuhalten.

Die Entscheidung, von alltäglichen Wegen in der Sanierung abzugehen und dabei den Mehraufwand bei der Verarbeitung der Baustoffe nicht zu scheuen, wird mit einem einzigartigen Ergebnis belohnt.